Nicky Fees kleiner Blog

Es geht voran

In den letzten Tagen habe ich zwei weitere Kurzgeschichten für mein kleines feines Büchlein geschrieben und abgetippt. Seit heute Vormittag sitze ich jetzt an den Texten, die ich dringend noch überarbeiten muss, weil wie mehr als zehn Jahre alt sind. Aussortiert habe ich schon die, die ich nicht veröffentlichen möchte. Mein Schreibstil war damals, als ich noch ein Teenager war, natürlich ganz anders als heute.

 

Dabei möchte ich es halten wie bei meinem ersten Buch: Ich veränderte die Sätze nur, wenn es dringend notwenig ist, damit man auch die Entwicklung sieht, die ich in all den Jahren gemacht habe. Ob ich noch eine letzte Geschichte hinzufügen möchte, entscheide ich, wenn ich die älteren Texte fertig bearbeitet habe. Derzeit hat das Buch 185 Seiten. Ich möchte es gern innerhalb der nächsten ein oder zwei Monate veröffentlichen und freue mich schon sehr darauf, wie meine Leser reagieren werden.

 

Nebenbei arbeite ich bereits am Cover und der Rückseite, dem Klappentext und allem drumherum. Der Titel wird wohl "Exit" sein. Seid gespannt, wie ich es auch bin.

 

Eure Nicky

27.7.17 12:16

Letzte Einträge: Mehr Blumen und so..., Books & more, Planänderung, Its been a while..., Was würde der Boss tun?, - Freizeit -

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pascale (28.7.17 19:13)
Ist das Buch im Fachhandel erhältlich?
Viele Grüße


Nicky Fee (29.7.17 09:30)
Ich denke, diesmal werd ich, wie viele meiner Autorenkollegen, das Buch direkt über Amazon veröffentlichen.


Pascale (29.7.17 20:43)
Bin gespannt. Ich habe von Dir noch kein Buch gelesen. Vielleicht wird es mal Zeit :-)


Nicky Fee (29.7.17 23:36)
Na du kennst mich ja auch erst seit ein paar Tagen, oder? Soweit ich weiß zumindest.


Pascale (30.7.17 18:17)
Ja, ich kenne Dich erst seit ein paar Tagen :-)


Nicky Fee (2.8.17 11:09)
Dann ist es doch nicht verwunderlich, dass du noch kein Buch von mir kennst. Kannst es dir gern überlegen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen